Ablauf und Kosten

Nicole Burbulla in ihrer Osteopathie-Praxis in Berlin

Eine ostheopatische Behandlung dauert bei mir mindestens 60 Minuten.

Vor jeder Erstbehandlung führe ich eine ausführliche Anamnese durch. Dabei werden Sie von mir zu Ihren aktuellen Beschwerden, aber auch zu weiter zurückliegenden Krankheiten, Operationen, Unfällen oder besonderen Lebenssituationen befragt. Ärztliche Befunde wie Röntgenbilder können auch von Relevanz für meine Behandlung sein.

Anschließend folgt eine genaue körperliche Untersuchung nach unterschiedlichen osteopathischen Schwerpunkten.

In der Regel plane ich zwischen zwei Terminen drei bis sechs Wochen Pause ein. Sehr akute Fälle behandele ich eventuell einmal die Woche. Auch bei chronischen Erkrankungen kann eine wöchentliche Behandlung nötig sein.

Die nötige Anzahl der Behandlungen hängt von der Reaktion des/der Patienten/in ab und kann sehr unterschiedlich ausfallen.

Eine Behandlung kostet 75 Euro.

Privatversicherte können von mir eine Rechnung nach der Gebührenverordnung der Heilpraktiker erhalten. Ihre private Krankenversicherung übernimmt dann die Kosten nach Ihren individuellen Versicherungsbedingungen.

Bei Arbeitslosigkeit oder während eines Studiums nehme ich ein geringeres Honorar entgegen.

Weiter zur Seite Weitere Angebote